4 Tipps fürs Upcycling deiner Küche

Die nachhaltigste Lösung ist die, deine alte Küche zu behalten und sie einfach etwas aufzupeppen! Wir haben 4 Tipps für dich zusammengestellt, die dir zeigen, wie du deiner Küche einen frischen, neuen Look verleihst. So kannst du noch viele Jahre lang Freude an deiner alten Küche haben.

Wenn du eine wirklich nachhaltige Wahl treffen möchtest, dann sieh dich in deiner Küche um und überlege, welche Verbesserungen du vornehmen kannst, um dich noch ein paar Jahre mehr an deiner jetzigen Küche zu erfreuen. Zwar sind neue Küchen unser Spezialgebiet, doch das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Daher möchten wir dir helfen, das Beste aus deiner jetzigen Küche herauszuholen. Lass uns also einen Blick darauf werfen, wie du deine Küche umgestalten kannst, sodass du noch lange Freunde daran hast.

1. Ändere einzelne Elemente

Sieh dir die einzelnen Elemente deiner Küche an und überlege, ob es Kleinigkeiten gibt, die du leicht ändern könntest. Du kannst beispielsweise die Griffe austauschen und Griffe aus Gusseisen statt Messing verwenden. Oder du veränderst die Farbe an Zierleisten oder Schubladen. Solche Details können schon eine ganze Menge ausmachen. Auch mit neuen Küchenutensilien oder farbig passendem Zubehör kannst du das Erscheinungsbild aufpeppen.

KVIK TIPP

Wir haben nicht nur unser Griffsortiment erweitert. Auch unsere grifflosen Küchen verfügen über Details, die du leicht verändern kannst, um deiner Küche einen neuen Look zu verleihen.

Entdecke unsere Griff-Kollektionen

2. Tausche die Fronten aus

Überlege dir, ob du deine bisherigen Schränke oder Elemente nicht behalten und einfach die Fronten austauschen kannst. Mach einfach ein paar Fotos, miss deine Schränke aus und lass dich dazu von deinem fachkundigen Einrichtungsteam vor Ort beraten. Wenn du bereits eine Kvik Küche hast, sollten Änderungen problemlos möglich sein.

KVIK TIPP

Wenn du das Innenleben deiner Schränke besser organisieren möchtest, probier mal unsere Innenschubladen mit extra viel Platz aus. Oder rüste deine Eckschränke mit unseren praktischen Auszügen aus.

Vereinbare einen Termin in einem Store in deiner Nähe

3. Erneuere Arbeitsplatte und Spüle

Die Arbeitsplatte und die Spüle sind gewissermaßen das i-Tüpfelchen deiner Küche. Außerdem sind es auch die Bereiche, die am häufigsten benutzt werden. Mit einer neuen Arbeitsplatte kannst du deiner Küche einen völlig neuen Look verleihen. Massivholz und Schichtstoff mit Holzkern sind die nachhaltigsten Varianten für deine Arbeitsplatte. Dabei ist Schichtstoff die kostengünstigere Wahl.

KVIK TIPP


Sieh dir unsere neuen, 2 cm starken Massivholz-Arbeitsplatten mit Supreme-Behandlung an. Diese revolutionäre neue Oberflächenbehandlung schützt deine Holzarbeitsplatte viele Jahre lang gegen Abnutzung und Flecken. Und das wirkt sich erheblich auf die Lebensdauer deiner Küche aus.

Hier findest du unsere Arbeitsplatten

4. Sorge für einen neuen Look

Neue Beleuchtungslösungen, offene Regale, in denen du dein Geschirr in Szene setzen kannst, ein neuer Spritzschutz oder neue Farben an den Wänden können das Aussehen deiner Küche enorm aufwerten, ohne dass du irgendetwas an der Küche selbst ändern musst.

KVIK TIPP

Schon gewusst? Bei uns findest du einen ganzen Katalog voller Einrichtungszubehör im dänischen Design, mit dem du deine Küche stilvoll ergänzen kannst.

Entdecke unser Einrichtungszubehör im dänischen Design

Möchtest du mehr erfahren?

— Sprich mit unserem fachkundigen Team

– und finde die nachhaltigste Lösung für dein Projekt.

— Erfahre mehr über unsere Nachhaltigkeitsziele

– sieh dir unsere bisherigen Initiativen sowie unsere Pläne und Ambitionen für die nahe Zukunft an.