Fünf Dinge, die dänisches Design mit deinem Badezimmer machen kann

Was dänisches Design ausmacht, ist eine attraktive Kombination aus Ästhetik und Funktionalität, ob in der Küche oder im Bad. Hier findest du fünf Möglichkeiten, mit Design aus Dänemark mehr aus deinem Badezimmer zu machen.

1. Mehr Freiraum durch Minimalismus

Freiraum ist ein echter Luxus im Bad – fürs Auge und zum Bewegen. Unser minimalistischer Ansatz an dänisches Design setzt auf weniger Elemente und mehr Platz. Wandschränke ohne störende Beine lassen Fußboden und Wände erstrahlen und größer wirken. Intelligente Schränke mit viel Stauraum ersetzen Kosmetikregal und Kommode, und ein integrierter Waschtisch verleiht dir Raum zum Atmen vor dem Spiegel – jeden Morgen. Freiraum ist wie eine kostbare Immobilie im Bad.



2. Funktional auf einen Blick

Unsere moderne Lebensweise führt schnell dazu, dass das Badezimmer vor Accessoires, Pflegeprodukten und sonstigen Gadgets aus allen Nähten platzt. Mit einer intelligenten Lösung wie Mano, die viele Funktionen integriert und dir ermöglicht, den Inhalt Ihrer Schubladen gut zu organisieren, hast du alles genau dort, wo du es brauchst: vor dem Spiegel. Praktische Einsätze schaffen den Überblick, damit der Gesichtsreiniger nicht hinter Cremes und Lotionen verschwindet. Denk daran: Du bist es wert.

3. Sauber und luftig

Sicher bist du auch der Meinung, dass dein Bad sauber und aufgeräumt aussehen soll. Einerseits setzt das voraus, dass man putzt und Ordnung hält, klar. Andererseits hilft auch hier eine gute Portion Minimalismus. Ein Bad, das vollgestellt ist und wo Textilien auf dem Boden liegen, hält die Feuchtigkeit.  Zum Wesen des dänischen Designs gehört es, den Platz um die wesentlichen Elemente herum freizuhalten – auf dem Fußboden, an den Wänden und überall dort, wo man sich bewegt. Das erleichtert das Saubermachen, lässt die Luft zirkulieren und erzeugt ein helles, luftiges Ambiente, an dem Augen und Nase ihre Freude haben.

4. Erweitere deinen Designstil

Du kannst deinem persönlichen Designstil eine zusätzliche Dimension verleihen, indem du die Designelemente in deiner Küche mit denen in Flur und Badezimmer abstimmst. Elemente wie der Mano Badezimmerschrank fassen sich dann ganz genauso an wie die Küchenschränke und sorgen für ein angenehmes Ambiente im ganzen Haus.

5. Dein eigener Stil bestimmt

Je aufgeräumter und schlichter dein Basisdesign, umso mehr Wirkung erzielst du mit Deko-Elementen. Weil dänisches Design meist aus reinen Formen mit klaren Kanten besteht, lässt es sich mit weichen, runden oder farbigen Elementen sanfter und wärmer gestalten. Dein Lieblingsstück, ob die geerbte Vase, dein schönster Ikebana-Versuch oder ein toller Parfumflacon, findet keinen besseren Ehrenplatz als auf deinem Mano Waschtisch mit Unterschrank.

Tipps von den Kvik-Experten

Ein Gespräch mit den Einrichtungsexpertinnen in deiner Kvik-Studio vor Ort wird dir zeigen, dass du dir ein dänisches Design-Bad leisten kannst, denn die Preise sind erschwinglich.

Terminvereinbarung.

Wir wissen, dass eine neue Küche, ein neues Bad oder eine neue Schranklösung ein großes Projekt ist. Wir möchten uns gern die Zeit nehmen, alles über deine Pläne zu erfahren und deine Fragen zu beantworten. Deshalb ermutigen wir alle Interessierten, einen Beratungstermin bei uns zu buchen. Dann haben wir ausreichend Zeit für dich, um alles zu besprechen. Unsere Beratungen sind für dich kostenlos und unverbindlich – ganz gleich, wie weit deine Pläne schon vorangeschritten sind.