Deine optimal organisierte Küche

In einer Küche, die viel benutzt wird, ist es oft nicht leicht, die Dinge gut zu organisieren. Es gibt immer irgendeine Schublade, die ein wahres Sammelsurium beherbergt – Batterien, Tabletten, Kaufbelege, die Speisekarte vom Lieferdienst, alte Spaghetti ... und benutzte Geburtstagskerzen von vor fünf Jahren. Wir alle wünschen uns eine gut organisierte Mülltrennung und viel Recycling, aber oft verschieben wir die Sortierarbeit aufs Wochenende. Das verstehen wir gut.

In diesem Leitfaden haben wir unsere besten Tipps dafür zusammengestellt, wie du deine Küche besser organisieren kannst. Hinzu kommen einige hervorragende Zubehör-Lösungen, die dafür sorgen, dass deine Kvik Küche nicht nur super aussieht, sondern im Alltag auch so praxistauglich bleibt, wie du es dir wünschst. Unser Küchenzubehör kannst du von Anfang an mit einplanen, genau wie Schränke und Schubladen. Oder du fügst sie später hinzu, wenn du aus Erfahrung weißt, was du in deiner Küche noch brauchst – wie zum Beispiel unsere Besteckeinsätze.

Ab und zu ausmisten.

Ohne jetzt zu sehr nach Marie Kondo klingen zu wollen, aber brauchst du wirklich den Pasta-Maker, den du vor sechs Jahren zu Weihnachten bekommen und noch nie benutzt hast? Wenn es in deiner Küche viele Dinge gibt, die eigentlich nur Staub fangen, geht dir viel wertvoller Platz verloren. Geh einmal alle deine Küchenutensilien, Handgeräte und auch das Gewürzregal durch. Eine Kräutermischung von 1991 kann man einfach nicht mehr verwenden – sie gehört in den Mülleimer. Sei ehrlich zu dir und trenne dich von Dingen, die du nicht mehr brauchst. Entsorge sie oder gib sie weg als Geschenk oder Spende. Behalte nur, was du tatsächlich öfter und auch wirklich gern benutzt.

Deine täglichen Begleiter.

Nach dem Ausmisten stellst du diejenigen Utensilien zusammen, die du täglich brauchst. Dinge wie Dosenöffner, Salatbesteck, Kochtöpfe oder deinen Toaster. Es macht wenig Sinn, all die praktischen, regelmäßig verwendeten Helferlein in den hintersten Schrank zu räumen. Wir brauchen sie griffbereit – für das schnelle Abendessen unter der Woche und zum Zubereiten der Schulbrote oder des Lunchpakets für unterwegs. Die Weihnachtsteller und die großen Servierschüsseln brauchst du wahrscheinlich nicht so oft wie dein Schneidebrett und die Knoblauchpresse.

Schaff mal Ordnung.

Jetzt beginnt der Teil, der Spaß macht. Organisiere alle deine Utensilien nach ihrem Zweck, ihrer Zugehörigkeit – anstatt nach Aufbewahrungsort. Denk mal an Kaffee: Bohnen, Kaffeemühle, Kanne und Filter oder Kaffeemaschine und auch Tassen gehören in ein und dieselbe Zone. Dann bekommst du den Morgenkaffee auch schlaftrunken in den Griff. Backst du gern? Bewahre deine Zutaten wie Mehl, Zucker, Nüsse und anderes Zubehör in derselben Schublade auf. Dann siehst du auf einen Blick, was noch fehlt, um den Geburtstagskuchen zu backen – auch wenn es mal schnell gehen muss.

Zeit zum Durchgreifen.

Erinnerst du dich noch an die Schublade? Die in deiner Küche mit den Batterien, den Nudeln, Kerzen, abgebrochenen Bleistiften und ... dem ganzen anderen Gedöns? Das Zeug wird jetzt verbannt. Alles, was nichts mit Küche zu tun hat, fliegt raus! Am besten fängst du damit an, allen Dingen, die in die Küche gehören, einen festen Platz zu geben – und alles andere aus der Küche zu entfernen.

CIMA Dark Oak

Schubladeneinrichtung

MANO White

Schubladenschrank

VEDA TOUCH Green

Schublade

Für die festen Plätze bietet sich cooles dänisches Design an.

Wenn du deine liebsten Kochbücher, die du häufig benutzt, und die schönsten Dinge, die offen stehen sollen, herausgesucht hast, brauchst du ein schönes Regal oder ein Fach, in dem sie zugänglich sind und zur Geltung kommen. Unser Legno Bücherregal und das Ferro Stahlregal sind tolle Ergänzungen für deine frische neue Küche. Das stimmungsvolle Metall oder das helle und dunkle Holz setzen angenehme Akzente im Raum und schaffen zusätzlichen Aufbewahrungsplatz.

Praktische Aufbewahrungslösungen.

Bei uns bekommst du eine große Auswahl an matt lackierten Einsätzen aus Bambus, die nicht nur hübsch aussehen, sondern auch leicht zu reinigen sind. Damit sortierst du Besteck und Kochutensilien übersichtlich in einer oder mehreren Schubladen. Die Besteckkästen gibt es in verschiedenen Größen und Einteilungen, da ist immer etwas Passendes für dich dabei. Unsere Bambuskästen gibt es auch für hohe Schubladen und Auszüge, damit auch dort alles übersichtlich bleibt. Darin lassen sich sogar Konservendosen, Gläser und Beutel aufbewahren – gut verstaut und dennoch griffbereit! Die Kästen in verschiedenen Formen und Größen und helfen dir dabei, deinen Stauraum optimal zu nutzen.

Untdecke unser Besteckeinsatz aus bambus

Mehr Lösungen zum Organisieren

Produkte
— Orgaline Schubladensystem.

Wenn Bambus nicht das Richtige für dich ist, bietet unser Orgaline System Behälter aus Metall und Kunststoff, die leicht zu reinigen sind und sich perfekt an deine Bedürfnisse anpassen. Vom Gewürzregal über extragroße Einsätze bis hin zu Messerhaltern bietet dir Orgaline alles, was du zum sinnvollen Organisieren deiner neuen Küche brauchst.

— Organiq -- das Nonplusultra der Nachhaltigkeit.

Diese nachhaltigen Besteckeinsätze für deine Schubladen sind ein echter Game Changer. Sie bestehen aus biologisch abbaubaren Pflanzenfasern von Kenaf und Hanf. Beide Pflanzen sind extrem klimafreundlich, weil sie zum Wachsen nur sehr wenig Wasser brauchen. Die Einsätze in prägnantem Schwarz haben eine raue Oberfläche und viele praktische Fächer, die in deinen Schubladen Ordnung halten und dabei auch noch gut aussehen. Und sie sind ein weiterer kleiner Schritt auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in deiner Küche. Perfekt.

— Schranklösungen.

Von praktischen Auszügen über Karussells bis hin zu beweglichen Oberschränken: Diese Systeme wurden entwickelt, damit du das Beste aus deiner Küche herausholen kannst. Die Karussells sind in mehreren passenden Größen und Tiefen erhältlich und ermöglichen dir, deine Eckschränke optimal zu nutzen – perfekt für Dinge, die du seltener brauchst.

Terminvereinbarung.

Wir wissen, dass eine neue Küche, ein neues Bad oder eine neue Schranklösung ein großes Projekt ist. Wir möchten uns gern die Zeit nehmen, alles über deine Pläne zu erfahren und deine Fragen zu beantworten. Deshalb ermutigen wir alle Interessierten, einen Beratungstermin bei uns zu buchen. Dann haben wir ausreichend Zeit für dich, um alles zu besprechen. Unsere Beratungen sind für dich kostenlos und unverbindlich – ganz gleich, wie weit deine Pläne schon vorangeschritten sind.