Wie groß ist der Renovierungsbedarf in deiner Küche?

Wenn es Zeit ist, deine Küche zu renovieren, solltest du dir genau überlegen, was alles neu gemacht werden muss. Muss die komplette Küche ausgebaut und ersetzt werden? Oder reicht vielleicht schon ein neuer Anstrich an den Wänden und ein paar neue Griffe an den Küchenelementen? Mit diesen Tipps kannst du herausfinden, was wirklich nötig ist und was nicht.

Wie groß der Renovierungsbedarf in deiner alten Küche ist, hängt vor allem von ihrem aktuellen Zustand ab. Bei verfärbten und verschlissenen Arbeitsplatten und Schubladen, die beim Öffnen immer herausfallen, kann es tatsächlich nötig sein, eine komplett neue Küche einzubauen. 

In anderen Fällen können etwas frische Wandfarbe, ein moderner Wasserhahn, der auch kochendes Wasser für deinen Tee liefert, und ein paar neue Griffe schon für einen ganz neuen Look sorgen. 

Es ist zwar unser Geschäft, wunderschöne neue dänische Designküchen zu verkaufen, aber uns liegt auch die Nachhaltigkeit am Herzen. Und die nachhaltigste Küche ist nun einmal diejenige, die du schon hast. Wenn es sich dabei um eine Küche von Kvik handelt, kannst du vielleicht auch die Fronten und Schubladen austauschen, ohne den ganzen Rest herausreißen zu müssen. 

Im Folgenden gehen wir mit dir die wichtigsten Überlegungen vor einem Renovierungsprojekt durch.

 

Muss es eine brandneue Küche sein?

Was kostet es, eine Küche zu renovieren?

Du musst entscheiden, wie gut deine aktuelle Küche wirklich noch ist.Welche Teile der Küche müssen möglichst bald erneuert werden und welche können noch etwas warten? Bei einer Küchenrenovierung kannst du beispielsweise die Korpusse und Sockel behalten, aber alles andere austauschen.Je mehr du erneuerst, desto teurer wird dein Projekt.Brauchst du neue Fronten, eine Spüle mit Wasserhahn und vielleicht eine neue Steinarbeitsplatte?Da kommt einiges zusammen, sodass du schnell bei dem Preis einer neuen Küche ankommst.Daher solltest du das gesamte Vorhaben gründlich durchdenken, bevor du damit beginnst. Nicht selten kommt es vor, dass die beste Lösung – und Investition – eine brandneue Küche ist.

Entdecke unsere Küchendesigns

Brauchst du eine neue Arbeitsplatte?

Früher waren die Arbeitsplatten meist etwas niedriger als heute. Mit einem Einsatz über den Fronten und Schubladen kann man aber auch solche niedrigen Arbeitsplatten auf eine bequemere Höhe für dich anheben.

Bei der Arbeitsplatte kannst du aus zahlreichen Optionen auswählen. Es ist aber gar nicht so leicht, die richtige für die eigene Küche – und die eigenen Bedürfnisse – zu finden. Bevor du dein Renovierungsprojekt beginnst, kannst du mit unserer praktischen Kaufhilfe genau die richtige Arbeitsplatte für dich finden.

Kaufhilfe für die perfekte Arbeitsplatte
Küchenrenovierung

Wie wäre es mit neuen Fliesen?

Mit neuen Fliesen hauchst du deiner alten Küche neues Leben ein. Dabei steht es dir frei, ob du die gesamte Wand fliest oder nur den Spritzschutz hinter der Spüle und dem Kochfeld. Fliesen sind nicht nur praktisch. Sie verleihen der Küche auch eine persönliche Note und können das Gesamtdesign wirklich aufwerten. Für jedes Budget gibt es Fliesen in so vielen schönen Farben, Formen und Materialien, dass deiner Fantasie bei diesem Teil der Küchenrenovierung keine Grenzen gesetzt sind.

Die drei Stufen der Küchenrenovierung

Im Folgenden stellen wir dir einige mehr oder weniger umfangreiche Renovierungsoptionen vor, die dich deiner Traumküche einen Schritt näher bringen.

Terminvereinbarung.

Wir wissen, dass eine neue Küche, ein neues Bad oder eine neue Schranklösung ein großes Projekt ist. Wir möchten uns gern die Zeit nehmen, alles über deine Pläne zu erfahren und deine Fragen zu beantworten. Deshalb ermutigen wir alle Interessierten, einen Beratungstermin bei uns zu buchen. Dann haben wir ausreichend Zeit für dich, um alles zu besprechen. Unsere Beratungen sind für dich kostenlos und unverbindlich – ganz gleich, wie weit deine Pläne schon vorangeschritten sind.

Für die geringfügige Renovierung

Hier findest du all unsere Küchenartikel
— Neue Griffe

Die Küchenfronten mit neuen Griffen und Knöpfen auszustatten, ist eine einfache Möglichkeit, um deiner alten Küche einen neuen Look zu verpassen.

— Neue Beleuchtung

Ergänze deine alte Küche durch neue Leuchten, um sie funktionaler zu gestalten. Die zusätzliche Beleuchtung kann auch an ungewöhnlichen Orten eingebaut werden, wie zum Beispiel in dunklen Schubladen.

— Neue Haushaltsgeräte

Neben der Arbeitsplatte gehören auch die Haushaltsgeräte zu den großen Baustellen bei einer Küchenrenovierung. Allerdings haben gerade die Geräte einen großen Effekt auf das Endergebnis deiner „neuen“ Küche. Denn sie bringen nicht nur die Vorteile neuer Technik und Funktionen mit – neue Haushaltsgeräte sind in der Regel energiesparender als die alten und machen sich somit letztendlich bezahlt.

Für deine grundlegende Renovierung

Hier findest du all unsere Küchenprodukte
— Küchenarmaturen

Falls du bei der Renovierung deiner Küche auch die Arbeitsplatte und die Spüle austauschen willst, solltest du auch über einen neuen Wasserhahn nachdenken. Kein anderes Element in der Küche wird häufiger genutzt, sodass er auch hin und wieder erneuert werden sollte. Ein neuer Wasserhahn kann auch den Look der Küche auffrischen.

— Neue Spüle

Da die Spüle in die Arbeitsplatte integriert ist, sollte man sie beim Austauschen der Arbeitsplatte gleich mit ersetzen. Vielleicht wolltest du ja schon immer eine größere Spüle oder eine in einer besonderen Farbe? Aber natürlich kannst du die Spüle auch dann austauschen, wenn du deine alte Arbeitsplatte behältst.

Für deine umfangreiche Renovierung

Entdecke unsere Küchendesigns
— Eine neue Arbeitsplatte

Die Arbeitsplatte ist eines der wichtigsten Elemente in deiner Küche. Sie ist am stärksten dem Verschleiß ausgesetzt und somit ein wahrscheinlicher Kandidat für eine Renovierung. Je nach Material kann dieser Austausch aber auch recht teuer werden. Denk bei der Auswahl der Arbeitsplatte an ihre Langlebigkeit, das Material und die Farbe. Und überlege dir, welche Option am besten in deinen Alltag passt.

— Fronten

Wenn du schon eine Küche von Kvik hast, kannst du wahrscheinlich einfach die Fronten und Schubladen durch ein neues Design austauschen und so einen ganz neuen Look kreieren.